Vitali „Dr. Eisenfaust“ knocked Odlanier Solis in der ersten Runde aus!

Man, der Kampf war echt kürzer als die Gedenkminute für die Menschen in Japan. Das sah eigentlich ganz gut aus, aber in den letzten zehn Sekunden der ersten Runde hat Klitschko dann nen Treffer gelandet, der Solis direkt auf die Bretter geschickt hat.

Mag sein das das auch an einer Verletzung in den Beinen oder am Knie gelegen haben kann bei Solis, aber [Achtung schlechtes Wortspiel😉 ] das ist doch kein Beinbruch …

Damit bleibt Vitali Klitschko der Weltmeister!

~ von unintendedpurpose - März 20, 2011.

2 Antworten to “Vitali „Dr. Eisenfaust“ knocked Odlanier Solis in der ersten Runde aus!”

  1. Ist doch alles Show. Wie beim Wrestling. Mehr Show und Werbung als Boxen

  2. Naja, also das Profiboxen würde ich nicht als Show abtun. Sicher gibt es überall mal schwarze Schafe…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: