Boxabend 09.01.2010 Ina Menzer – Ramona Kühne und Robert Stieglitz gegen Ruben Eduardo Acosta

Am 09.01.2010 war das erste Mal dieses Jahr wieder Boxen im TV. Es kämpften Ina Menzer gegen Ramona Kühne und Robert Stieglitz gegen Ruben Eduardo Acosta

Ina Menzer versus Ramona Kühne

Runde 1: Geht schon mal recht schnell los, da wird sich heut glaub ich auch nix geschenkt bei Ina Menzer gegen Ramona Kühne. Hmmm 10:9 für Ina Menzer – hat aber auch was abbekommen

Runde 2: Schlagen sich da ja nicht gerad zimperlich, das geht gut zur Sache, ich finde Ina Menzer trifft aber mehr, ich werte die zweite Runde 10 : 9 für Menzer – Kuehne also 20:18.

Runde 3: Mundschutz von Ramona Kuehne rausgeflogen… schöne Trefferserie von Ina Menzer. Runde 3 seh ich auch bei Menzer 30: 27.

Runde 4: Sieht nach nem verbissenen Fight aus. Wissen aber auch beide worum es für Sie geht – Kühne immer wieder da, Runde 4 geb ich Ramona Kuehne – jetzt also 39-37…

Runde 5: Dynamischer, schneller Fight. Ina jetzt aber wieder etwas besser, hat aber auch schon kräftig was eingefangen, diese Runde geb ich wieder Ina Menzer, weil da doch mehr ankam 49: 46

Runde 6: Wieder ein guter Konter von Ina Menzer. Kühne mit einem Cut über dem Auge. Ohaa der Kampf wurde wegen des Cut abgebrochen – au man – das ist aber echt bitter! Das blutet aber auch echt übel. Glücklicher Sieg für Ina Menzer … da hat ihre Kontrahentin aber echt Pech gehabt #Runde6 #tkound damit bleibt Ina Menzer Weltmeisterin!

Robert Stieglitz versus Ruben Eduardo Acosta

Dann wollen wir doch mal sehen wie der Fight Stieglitz versus Acosta wird, noch eben die argentinische und deutsche Nationalhymnen. Und los… Stieglitz, als Local Hero dürft das Publikum auf seiner Seite haben bei seiner ersten Titelverteidigung

Runde 1: Acosta greift sofort an und geht ran. Aber nicht sehr treffsicher. Die erste Runde geb ich Stieglitz also 10:09 Stieglitz vs Acosta.

Runde 2: Acosta fängt erste Treffer von Stieglitz, versucht es aber weiter sehr aktiv und beweglich. Acosta in der Ecke an den Ringpfosten gelehnt, fängt einige leichte Treffer. Stieglitz gibt die bessere Figur ab, Acosta versucht immer wieder Aufwärtshaken, drollig. Wieder eine für Stieglitz = Stieglitz – Acosta 20:18

Runde 3: Stieglitz wirkt jetzt souveraener und sicherer – trifft besser und zielsicherer. Bumms da liegt Acosta. Ein saftiger Treffer und da ging es zu Boden, ob er sich noch fangen kann – ob Stieglitz dran bleiben kann – heftige Treffer. Acosta wird weiter getroffen, schon ganz schön in Bedrängnis – die Runde war hart für ihn. Mit dem Niederschlag 30 : 26 für Stieglitz!

Runde 4: Stieglitz noch sicherer, Acosta wird hilfloser – Stieglitz jetzt ganz heftig dabei mit klasse Schlägen. Jetzt ist Acosta gleich fällig. Jupp Acosta ist erledigt, eine Minute noch diese Runde – da kann Stieglitz noch angreifen. Acosta mit Nasenbluten, noch zehn Sekunden. Ich glaub Stieglitz hat es gerad nicht soo eilig. Die Runde geht wieder an Stieglitz 40 : 35 Stieglitz vs Acosta

Runde 5: Stieglitz jagt jetzt Acosta und: ein neuer Niederschlag, Acosta kommt aber wieder hoch. Stieglitz setz kräftig nach und versucht weitere Körpertreffer zu setzen – und Ende. Noch ein TKO, diesmal schon in Runde 5.

Ein ganz netter Boxabend, die Mädels haben sich nichts geschenkt – und Ramona Kühne hat sich mit ihrer Handschuhwahl wohl keinen Gefallen getan. Und auch Stieglitz – Acosta war ein guter Kampf! Die Highlights des Kampfabend gibt es auf der Seite von Universum zum Ansehen, viel Spaß!

~ von unintendedpurpose - Januar 10, 2010.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: