Alexander Povetkin hat am 04.04.2009 gegen Jason Estrada gewonnen, naja – der Fight im kurzen Rückblick

Mal sehen ob Povetkin der weiße Löwe sich gegen Estrada „LightsOut“ durchsetzen kann und was noch so kommt🙂

Der Einmarsch von Estrada mit hiphoppigem Gangsterrap – na, dann wollen wir mal sehen ob er auch so ein harter Kerl im Ring ist.

Estrada schwenkt eine deutsche Fahne beim Einmarschieren – einen Deutschlandschal um den Hals, komischer Eindruck *g Will er das Publikum etwa korrumpieren und so für sich einnehmen ;-)?

Povetkin kommt zu einem vermutlich russischen Hardrock -na eher Rock-Song in den Ring (wahrscheinlich in Wirklichkeit nur ein altes Volkslied)😉
Aber Alexander Povetkin erinnert mich von der Mimik an einen alten Kumpel hahaha *cool ,,, jetzt gehts gleich los

ARD, 10 Runden (kein Titelkampf),  Heavy-Weight – we will see😉

1.Runde
Estrada legt gleich gut los, bringt ein paar Punkte ein. Powetkin verhaltener
Povetkin aber mit besseren Treffern. Sieht aber noch relativ locker aus – wollen wohl nicht gleich beide Highspeed gehen.

2.Runde
Abwehrschläge von Estrada beim in Deckung gehen – gut. Povetkin aber jetzt effizienter. Belauerndes gegenüberstehenaber mal ehrlich für Klitschko ist der Povetkin noch nicht reif genug, auch wenn er nicht schlecht boxt, oder?
Treffer von Povetkin – aber Estrada provoziert und läßt sich nichts anmerken.

3.Runde

Estrada versucht die Reichweitennachteile durch Veränderung der Distanz auszugleichen, geschickt – aber net schnell genug.
Povetkin schlägt einige gute Schläge die auch ankommen, die beiden behaken und klammern aber übel. Povetkin setzt mittlerweile harte Schläge.
Estrada kommt aber immer wieder weg und kann sich Luft verschaffen. Punktemäßig dürfte sich Povetkin aber ein Polster rausarbeiten können, Tempo immer noch sehr hoch.

4.Runde
Povetkins Stil wird aber auch schon unsauberer und brachialer – dafür immer noch schneller Schlagabtausch. Estrada schlägt ins Leere und vergeudet Kraft, im Moment wieder belauern angesagt.

5.Runde
Povetkin treibt Estrada vor sich im Ring her, setzt ein paar Treffer, fängt sich im offenen Schlagabtausch aber auch immer wieder mal was ein, sah aber alles wirkungslos aus
Estrada setzt ein paar leichte Treffer an den Kopf von Povetkin, schnelle Schläge von Estrada, steckt aber nicht so viel dahinter. Er guckt etwas angestrengt und atmet durch den weitaufgerissenen Mund.

Schneller Schlagabtausch ohne Treffer – beide wieder im fight angekommen und aktiver diese Runde.
Wenn Povetkin jetzt nicht kräftig Gas gibt, dürfte meine Prognose daneben liegen ,,,
Schöne Rechte von Estrada, aber Konter von Povetkin, der schlägt jetzt aber auch öfter mal daneben und trifft in die Luft.

7.Runde
Die Runde beginnt mit Atta
cke von P. aber auch der atmet jetzt schon schwer, Treffer auf beiden Seiten – der Kampf könnte doch nach Punkten entschieden werden. Da muss Estrada jetzt aufholen, ist aber nach Trefferserie etwas angeschlagen – Estrada kann sich aber berappeln und Povetkin setzt nach kleiner Konteraktion erneut nach.

8.Runde
Estrada hat die Deckung weit unten und hat jetzt erste Probleme – kassiert auch einige Treffer von Povetkin
. Der jetzt wacher und gezielter, die Überlegenheit macht ihn lässiger – kann er sich jetzt gegen Estrada frei boxen? Povetkin versucht es in den letzten Sekunden nochmal – kommt aber nicht durch!

9.Runde
Estrada setzt den ersten Treffer dann Clinch und Klammerei – immer das gleiche Muster – jetzt Explosion von Povetkin.
Jason Estrada  kassiert immer mehr zum Preis von kleinen Punchs die er ins Ziel bringen kann, Povetkin trifft sicherer aber Estrada entzieht sich dem immer mehr durch Klammern ,,, hmm in der vorletzten Runde. Hat der noch was vor?

10.Runde
Estrada hat kaum noch Körner der knickt gleich ein, wenn er sich nicht in das Runden- und Kampfende retten kann. Kurze Ermahnung an den Estrada wegen Klammerei und unsauberen Aktionen, jetzt gibt ihm Povetkin Saures und will den Kampf beenden, Estrada wird durch den Ring getrieben, wieder Kopfstöße und Klammerei aber der Fight ist aus.

Ich denke auch, Povetkin hat nicht gut – aber besser als Estrada geboxt – und wird den Kampf im Sack haben. Estrada war nicht beeindruckend genug, auch wenn der Trainingszustand von Povetkin nicht optimal ausgesehen hat. Nun denn, dann mal viel Glück gegen Klitschko😉

„,,, still undefeated from russia…“ Povetkin hat den Fight gewonnen, aber eine beeindruckende Vorstellung, ein großes, deutliches Signal war das nicht! Gegen Klitschko – to less #boxen

~ von unintendedpurpose - April 5, 2009.

Eine Antwort to “Alexander Povetkin hat am 04.04.2009 gegen Jason Estrada gewonnen, naja – der Fight im kurzen Rückblick”

  1. Wann werden den wohl Klitschko und Povetkon gegeneinander boxen denke mal Povetkin wird auch gute Karten haben den die Ausdauer von klitschko kann nicht so mithalten wie von povetkin Klitschko muss effektive treffer einsetzen um ein K.O. zu machen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: