Bemerkenswert dieses Video

Ansehen!

Ich weiß nicht, im wahrsten Sinne des Wortes, was der Autor oder Darsteller in diesem Fall mir sagen will. Ich verstehe es nicht. Ich weiß nicht ob ich es versteh, aber ich weiß das allein das ansehen mich „berührt“ hat, man sieht das sich da irgendwie eine Story entwickelt, man denkt sich unweigerlich seine Geschichte aus, wenn man die Gebärdensprache nicht verstehen kann. Beeindruckend wie bildhaft und eindrucksvoll solche Gesten als Kommunikationseinheiten funktionieren können (wenn man darauf angewiesen ist). Irgendwie kann ich das nicht einordnen, ich würde gern wirklich verstehen also übersetzt bekommen was er ausdrückt.

Kann hier jemand aushelfen – versteht jemand von den Lesern (ja, DU!) Gebärdensprache und kann man das Transkribieren oder ist das wie ein mündliches Gespräch zu umgangssprachlich (Ich meine, klar – wie könnte man es denn sonst Lernen? Es muss ja irgendwie generalisiert, festgelegt, abgegrenzt und vermittelbar sein).Würde mich ernsthaft mal interessieren. Interessant, also wenn jemand interessante Links zu dem Thema kennt (Ohne kommerzielle Hintergründe, Werbung werde ich direkt rausschmeißen!!!) schreibt sie in die Kommentare, vielleicht kann ich dann irgendwie auch mal die Message ergründen?!

Im Bremer Sprachblog gab es damal was zu einer Filmreihe, hmmmm …

~ von unintendedpurpose - Juli 29, 2008.

3 Antworten to “Bemerkenswert dieses Video”

  1. das ist wirklich ein total geiles Video. Ich klaue es mal…man kann sich auch verschiedene Geschichten dazu denken…

  2. iss doch ganz einfach.
    als weltherrscher kann ich natürlich auch diese sprache.

    also:
    der mann ausm vid ging so die strasse entlang, irgendwo in newyork, er wollte eigentlich in den neuen batman-film.
    auf dem weg dorthin wurde ihm aber sein ipod geklaut. einfach so, von bösen männern.
    zuerst wollte er kämpfen, doch dann sah er, dass die bösen männer eine ninja-special-forces-elite-truppe war. daraufhin wollte er kampflos seinen ipod übergeben. doch die bösen männer, weil sie schon mal da waren, wollten unbedingt kämpfen. der oberböse, di van cleef, wirbelte mit seinem schwert, seinen beinen und armen und so herum. dann nahm er seine maske ab und sagte:“wir sind bösen männer, ergebe dich sofort und rücke deinen ipod raus!“
    der mann lächelte nur, wollte er ja seinen ipod rüberrücken, doch die bösen ninjas verstanden ihn nicht.
    so ging das ungefähr zwei oder drei stunden.

    irgendwann wurden die bösen ninjas dann zufällig zu einem anderen raubüberfall abberufen.
    der mann ging also weiter. doch batman lief schon, also hatte er zuerst in matrix reingesschaut, die matrix-moves waren ihm aber zu blöd.
    dann hat er noch den endkampf der jedimeister im nachbarkino geguckt, fand aber, dass die irgendwie nicht so gut matrix-moven würden.
    er kaufte sich noch ’ne cola und ist dann einfach so, ohne endkampf, nach hause gegangen.

    das ist schon alles.

  3. Jaaa – jetzt hab ich es kapiert 😉 thx Weltherrscher, da weiß man doch wieder wo für man einen Weltherrscher braucht 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: