Peter und Paul ,,, ist morgen – da musst ich erstmal nachschlagen

Peter und Paul

Gut das es das Internetz und die Wikipedia gibt, sonst hätte ich jetzt noch ein Lexikon hervorkramen müssen („Bildungsmüdigkeit“ ;-)). Also Peter und Paul ist ein katholischer Feiertag (29.Juni), dessen Name sich von Petrus und Paulus ableitet, und an dem deren überlieferten Todestag gedacht wird. Aha. Genaueres siehe unten (Quelle: Wikipedia):

Peter und Paul (Petrus und Paulus) ist ein katholisches Hochfest, das sich bis in die erste Hälfte des 4. Jahrhunderts zurückverfolgen lässt.

An Peter und Paul gedenkt man des überlieferten Todestags der Apostel Petrus und Paulus. Gefeiert wird das Hochfest am 29. Juni, besonders in Österreich und Bayern traditionell mit dem Peterlfeuer. Zeitnah zu diesem Tag finden in vielen katholischen Diözesen Priesterweihen statt. Im Schweizer Kanton Tessin sowie in einigen italienischen Gemeinden im Kanton Graubünden ist Peter und Paul ein gesetzlicher Feiertag. In Italien wurde ein Gesetzesvorschlag ins römische Parlament eingebracht, der die Wiedereinführung des Peter und Pauls Tages am 29. Juni als gesetzlichen Feiertag in ganz Italien vorsieht.(Senat Nr. 940; Kammer Nr. 1647) Sogar Ministerpräsident Romano Prodi unterstützt dieses Vorhaben und sagte es sei auch sein Anliegen. Ebenso viele Bischöfe und Kardinäle unterstützen das Vorhaben. Der Ball liege aber nun beim Vatikan. Der 29. Juni war ja bis 1977 bereits ein gesetzlicher Feiertag in Italien. Er wurde aber abgeschafft und blieb nur mehr in der Gemeinde Rom ein Feiertag. Petrus und Paulus die Apostelfürsten sind die Stadtpatrone Roms und liegen auch dort begraben.

Auch in der evangelischen Kirche wird es am 29. Juni gefeiert, es ist aber im Bewusstsein vieler evangelischer Gemeinden in den Hintergrund getreten. Jedoch sehen die Gottesdienstordnungen der evangelischen Landeskirchen in Deutschland diesen Feiertag noch vor.

Die Orthodoxe Kirche kennt von der Pfingstoktav bis vor dem Tag Peter und Paul eine Fastenzeit, das so genannte Apostelfasten.

Zahlreiche Kirchen sind den Heiligen Peter und Paul gewidmet, die bekannteste ist der Wormser Dom.
siehe dazu: St. Peter und Paul

~ von unintendedpurpose - Juni 28, 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: