So Feierabend fürs erste … heute gibt es ja auch noch Fussball

Der Tag war ja ganz okay, alles gut geklappt – viel geschafft, erledigt und abgehakt. Sonst war ja auch nicht so viel los.

Die RAG AG bzw. der RAG-Konzern benennt sich um in EVONIK Industries AG , und richtet sich auf die Nach-Kohleabbau-Ära aus.

Putin entläßt die russische Regierung um die Neuwahlen des Präsidenten einzuleiten, der Finanzpolitiker Subkow wurde von ihm als Ministerpräsident nominiert, damit hat Putin quasi eine Wahlempfehlung abgegeben. Jetzt muß der Verfahrensweise oder besser dem Kandidaten noch die Duma zustimmen. In einem halben Jahr wird dann Putins Nachfolger gewählt, und sollte es laufen wie bei Jelzin-Putin dann dürften die russischen Bürger hiermit wissen, wen Putin sich als seinen Nachfolger vorstellt. Subkow – im Westen weitgehend unbekannt – war bisher noch nicht im Gespräch als möglicher Nachfolger Putins. Inwieweit der Leiter des Föderalen Dienstes für Finanzkontrolle in St. Petersburg das Vertrauen des Volks gewinnen kann wird sich zeigen. Warten wir mal ab wer dann die Regierung Russlands führen wird. Die Kritiker Putins warnen aber, daß schon jetzt Oppositionsparteien an der Teilnahme gehindert und im staatlichen Fernsehen praktisch totgeschwiegen werden.

Dann haben die Russen noch eine neuartige Vakuumbombe getestet, die die Kraft einer Atombombe besitzen soll, aber keine radioaktive Verseuchung – eine umweltfreundliche Bombe sozusagen – verursacht. Die Wirkung wurde etwa wie folgt beschrieben „Alles was lebt verdunstet [,,,]“, na prächtig – das Waffensystem soll insbesondere beim Antiterrorkampf zum Einsatz kommen. Was für ein Wahnsinn ,,,

Der Ölpreis durchbricht alle Rekordmarken und erklimmt neue Höchststände, mittlerweile erwarten die Experten und Analysten Preise von 80 USD/Barrel. Unglaublich. Das bedeutet wohl, das auch wir in Deutschland uns auf steigende Heizöl und Benzinpreise einstellen können, man sollte also in Zeiten niedrigerer Nachfrage günstige Preise ausnutzen und sich mit kleinen, bedarfsgerechten Rationen eindecken.

Der Euro ist heute auch auf ein Rekordhoch zum US-Dollar geklettert. er war zeitweise 1,390 US-Dollar wert. Auch wenn das ganze eher eine technische Reaktion seien dürfte, gibt es doch in nächster Zeit wenig Argumente die für eine schnelle Erholung sprechen. Nach Analysten wird die US-Währung angesichts der erwarteten/kommenden Zinssenkung in den USA, vermutlich bereits in der nächsten Woche für Investoren unattraktiver. Die Folgen der Hypotheken-/Finanzkrise auf die Realwirtschaft bleiben schwer abzuschätzen, außerdem waren zuletzt auch die Zahlen des US-Arbeitsmarkt nicht der Marktstimmung zuträglich.

Ich werde mir jetzt erstmal was zu Essen machen, dann wohl das Fussball – Freundschaftsspiel Deutschland gegen Rumänien ansehen, und nebenbei noch etwas rumrühren hier.

~ von unintendedpurpose - September 12, 2007.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: