Aus. Aus ,,, das war es wohl – Rasmussen steigt aus … Tour De France 2007 – ein Fiasko

 Also die diesjährige Tour dürfte wohl in die Geschichte der TdF eingehen, allerdings nicht als eine für die Zuschauer erbauliche. Dieses Jahr ist definitiv der Tiefpunkt des internationalen Radsports erreicht.

Jetzt ist auch der hart kritisierte und umstrittene Träger des gelben Trikot (sic!) ausgestiegen. War das jetzt ein guter Schritt oder einfach nur die logische Konsequenz???

Siehe auch Handelsblatt Bericht

~ von unintendedpurpose - Juli 25, 2007.

2 Antworten to “Aus. Aus ,,, das war es wohl – Rasmussen steigt aus … Tour De France 2007 – ein Fiasko”

  1. Nur ein Schritt.

    Keine Konsequenz. Rasmussen ist doch nur auf Druck der Sponsoren zurückgetreten… Schadensbegrenzung eben…

    Hatte wirklich jemand geglaubt, dass die Tour einen Neuanfang wagt? Im Leben nicht. Rasmussen Weiterfahrt wäre unträglich gewesen – und als „Sieger“ untragbar.

    Aber machen wir uns nichts vor: die Tour (und der Radsport insgesamt) scheinen „verseucht zu sein: Erik Zabel und sein EPO, dessen früherer Zimmergenosse und Mit-Doper Rolf Aldag steht T-Mobile als Sportdirektor vor und Christian Henn tut dies bei Gerolsteiner. Die Liste der (Ex-)Doper lässt sich beliebig verlängern. Versprechungen wie „Neuanfang“ und „sauberer Sport“ machten vor dem Tour-Start die Runde. Die Deutschen spielten sich dabei als Vorkämpfer im Kampf gegen Doping auf. Als der positive Befund von Patrik Sinkewitz herauskam, passierte intern nichts. Auch der Sponsor T-Mobile bezeugte trotz gegenteiliger Ankündigung „Treue“ und will weitere „Prüfung“ nach der Tour vornehmen.

    Fazit: Brecht die Tour ab.

  2. Anal-bolika ect. hohoho, Fremdblut -iiiiiiiiihhh !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: