PC Stress kostet einen den letzten Nerv

Mannoman, im Moment komme ich nicht wirklich auch nur nen Zentimeter weiter. Ein nicht „vertrauenswürdiger“ PC, dem man seine Dateien nur ungern anvertraut (vermutlich durch ein durchlöchertes, zerfressenes Betriebssystem) kann einen wirklich aufregen.
Dabei ist es nur wie ein Schuß Adrenalin, eine leichtes mulmiges, uneinordenbares Gefühl – ganz subtil – als grinst es einen von hinter der flimmernden Mattscheibe höhnisch an und spricht leise zu Dir „Laß mich nur eine Sekunde unbeobachtet, und ich werde für immer weg sein“.
Und gleichzeitig die sich ins Bewußtsein drängende Gewissheit, man hätte doch längst mal eine Datensicherung machen können. Also wirklich was, (kein blinder Aktionismus und auch keine Alibi-Geschichte, zur Beruhigung des Gewissen) etwas konsistentes. Seit den letzten Unwägbarkeiten ist es wohl schon wieder zu lange her gewesen, was. Erkenn´ ich da etwa Lernresistenz? Faulheit? Eigene Blödheit? Verdammt, nicht aufregen (sonst fliegt hier heute noch Hardware aus dem Fenster, aber dann wäre der Fall zumindest geklärt – eine Lösung :-)).

Innerer Dialog spielt sich jetzt in etwa dieser Form ab:
-Grrr (…)
-Ich hab es gewußt …
-GRRRR
-Selber Schuld, ich hab ja
-rroar gurgel zisch
-… gesagt, du meintest doch …
-uaahrrr … grRRR
-[ab hier weitere Selbstvorwürfe, kluge Ratschläge und sonstige Binsenheiten einfügen]

Es ist einfach nur ätzend, ich gelobe Besserung – verflucht – das war so kalkulierbar, das mußte einfach so kommen, und damit hätte ich nun wirklich rechnen können. Nächstes Mal, in solcherlei Fällen von vornherein mit mehr Umsicht handeln, auf subtile Anzeichen sensibler reagieren. Nicht die Feuerwehrstrategie, erst in Aktion treten wenn es bereits brennt, sondern periodisch oder zustandsbedingt – auf jeden Fall gelernt das man bei bestimmten Systemen nicht erst überlegen sollte, wenn der Ausfall droht, sondern rechtzeitig einen Plan haben muss.

~ von unintendedpurpose - Juli 3, 2007.

2 Antworten to “PC Stress kostet einen den letzten Nerv”

  1. Take it easy! Like in „easy rider“, – u remember?!

  2. Your PC wieder fit?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: