Oooh – Ausschreitung bei der Demo in Leipzig!

Gerade üble Bilder im TV gesehen. Was für ein Polizeieinsatz – echt nur krass …

Zu der Sache gibt es im Netz ja auch genug zu finden, eine Anlaufstelle für Infos „direkt vom Zaun“ ist das Spreeblickprojekt SPREE8 – eine astreine Aktion (yigg it hier). Hier können via SMS oder Audio-Kommentar Infos eingestellt werden, also eine sehr unmittelbare und zeitgemäße Form des Info-Austausch. Mal sehen, bisher ist noch nicht soviel zusammengekommen, aber es wächst ständig. Jetzt auch bei Twitter Spree8

Man kann gespannt sein, was alles passieren kann. Es bleibt zu hoffen, das Heiligendamm nicht zu einem zweiten Genua wird!

Am Rande wird das Thema G8 auch bei Trackback behandelt werden, aber da ist heute nicht wirklich klar worum es geht 😉 see trackback-roadmap 😉

~ von unintendedpurpose - Juni 2, 2007.

Eine Antwort to “Oooh – Ausschreitung bei der Demo in Leipzig!”

  1. Noch bevor’s richtig losgeht, habe ich also mit meinem (später erscheinenden) neuesten Podcast Recht. Das muss mir jetzt aber nicht gefallen, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: