Wahltag in Bremen, Muttertag und viel zu früh aufgestanden

So, schon reichlich früh wach geworden heute. Irgendwie scheinen mich alptraumartige Szenen aus dem TV-Programm von gestern abend aus dem Schlaf geschreckt zu haben.

Ich hab erstmal schön ausgiebig gefrühstückt, nachdem ich wählen war, Brötchen geholt und Muttertag abgehakt habe, und jetzt stöbere ich etwas durch das web. Ein paar Podcasts gehört, etwas über das aktuelle Weltgeschehen informiert und jetzt werde ich wohl mal wieder Fotos aussortieren, alles was sich so die letzten Tage angesammelt hat (und dann ab damit zu FlickR und Sevenload).

Es gibt heute auch wieder genug zu erledigen, also keine Zeit zu verlieren 🙂 an die Arbeit! Aber man macht das ja alles für sich selbst, da ist der Anreiz dann eh etwas höher 😉

Außerdem ringe ich mit mir, ich beobachte bei Ebay (mal wieder) einen interessanten Artikel 🙂 Mal sehen ob heute ein Tag für Spontanität ist …

~ von unintendedpurpose - Mai 13, 2007.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: