sweet life …

Ein kurzer Versuch eben die Gedanken zu ordnen und nen´Plan, den Plan zu schmieden. Volles Programm noch ab jetzt …

Erstmal schnell unter die Dusche, abkühlen und frisch machen – dann einkaufen. Das wird etwas länger dauern, ab in die City. Ein paar Sachen, denen ich heute hinterherrennen möchte. Dann kommt Trackback, auf Radio Fritz.

Oettinger unter Druck, Wolfowitz auch in einer etwas  peinlichen Situation, der Tornadoeinsatz der BW – unter einem schlechten Stern, Kasparow wurde auf dem Weg zu einer Demo verhaftet, die leidige Vorratsdatenspeicherung (wie hieß der Schmonsens noch komplett???), die Passfotos und derDatenschutz bzw. die Würde des Menschen ,,,

Draußen spielen die Nachbarskids Formel Eins mit KettCars und eben endete eine allzu schwungvoll angeschobene Fahrt lautstark und (offensichtlich) schmerzhaft in den Büschen.  Da wurde der Raum wohl etwas knapp auf der Garageneinfahrt, und die Büsche waren wohl die weniger schmerzvolle Alternative 😉 Ist aber schon wieder alles gut, zumindest sind sie schon wieder unterwegs hier.

Das Wetter ist aber auch der Hammer heute, und ich begebe mich gleich in die Straßenschluchten der City, mal sehen vielleicht schaff ich es ja noch etwas mobil zu schreiben. Wenn sich mal eine Gelegenheit oder was besonderes ereignet 🙂

Die Sonne knallt aber echt, das ist echt megamotivierend. Sport wäre heute eigentlich auch gut machbar gewesen *g

Jaja Sweet Life

So, kleiner Test, was geht in ca. 10 min ohne Plan – was kann ich mir so spontan aus den Fingern saugen 😉

~ von unintendedpurpose - April 14, 2007.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: