Ein ehrlicher Beitrag über das MEDION GoPal Navigationssystem

Ein ehrlicher Beitrag über das Medion GoPal-Navi

Ich bin auf das ganze durch diese Sponsoraktion gestoßen und hab mir ganz dreist mal gedacht, das kann man ja mal versuchen. Ich möchte also ausdrücklich erwöhnen das ich an einer Verlosung von drei dieser Geräte teilnehme. Also Ich befürchte eh das niemand auf den Button drückt, aber bin mal gespannt wie diese Aktion weiter ankommt 😉 Ich finde die Debatte gerade in diesem Fall absurd lächerlich. Ob ich nun über irgendwas anderes schreibe von dem ich Ahnung habe (oder auch nicht). Für mich ist nur wichtig, die Leute die sich den Beitrag ansehen sollen wissen, das ich davon profitiere, wenn sie sich die Mühe machen einen Klick zu riskieren. Wen die Sache weiter interessiert Bloggen, Verdienen, Gewinnen mit MEDION GoPal

Also nochmal im Klartext, ich kann hier meine ehrliche Meinung schreiben (meine freie), ich brauche keine Einschränkungen zu beachten außer das ich mich an Tatsachen halte und nicht rufschädigend wirke.

ABSATZ WURDE NACHTRÄGLICH EDITIERT.
Ergänzt wurden „Ich möchte also ausdrücklich erwöhnen das ich an einer Verlosung von drei dieser Geräte teilnehme. Also“…
„Wen die Sache weiter interessiert Bloggen, Verdienen, Gewinnen mit MEDION GoPal„…
-MIC 07.03.2007, 21:18-
Mit Medion GoPal ans Ziel

UPDATED Neues Werbemittel (jaja, das auch noch, der Typ dreht völlig frei) Das was der Editior zuerst ausgespuckt hat hat nicht funktioniert ;-( aber ich hätte mich heute abend eh noch nicht zur Ruhe setzen können, aber PSST!

 

 

 

Medion GoPal 465

Medion GoPal 465

Kartenmaterial für Ost-
und West-Europa,
TMC und TMC Pro
2 GB Speicherkarte

 

Medion GoPal 515

Medion GoPal 515

Kartenmaterial für Ost-
und West-Europa,
TMC-Funktionalität
1 GB Speicherkarte

Wie gesagt ich schreibe hier über eines der Medion GoPal Navis. Navigationssysteme für KFZ, Biking oder andere Outdooraktivitäten. Ich selber kenne das Gerät nicht, habe aber mal kurz das Vergnügen gehabt mich mit einem Ford-Onboard-Navi im Mietwagen rumzuquälen und auch ein zweimal ein TomTom in den Händen gehabt. Im allgemeinen muss ich sagen sehr praktisch, wenn man ortsfremd ist, in einigen Jobs (wo man sehr viel unterwegs ist im KFZ sicher unverzichtbarer Begleiter

 

Das Gerät ist mit der nach Herstellerangaben schnellsten Routenberechnungssoftware ausgestattet und hat auch ausführliche Tests der Publikationen mobile news und gps & ppc connection oder auch der namhaften PC go (Ausg 02/07) durchstanden.

 

Soweit ich mir diese durchgelesen habe unter dem Strich eine positives Bild. Hervorgehoben werden die vergleichsweise üppige Ausstattung, die schnelle Routenberechnung und das gute Preisleistungsverhältnis. Immerhin ist das Gerät mit einem 4.3 Zoll großen TFT Touchscreen, einem Samsung 400 MHz-Prozessor und 256 MB internem Speicher ausgestattet, weitere Eigenschaften sind freisprechen via Bluetooth, Mp3, Bildbetrachtung. Das OS basiert auf einem Win(c) CE 5.0

Im Lieferumfang enthalten ist eine Autohalterung (Saugnapf), ein USBKabel, ein 12V Autoladekabel und 256 MB (Kartenmaterial für Ihr Land) sowie eine 2 GB Speicherkarte (West- und Osteuropa, seaml.Nav)

Optional ist auch noch weiteres Zubehör beim Hersteller erhältlich.

 

Ich habe auch gerade noch erfahren das Medion Navi GoPal 470 ist bei Computerbild in der Bestenliste auf Platz 1, und wie ich mir hab sagen lassen sind im weiten Web auch schon böse Buben auf die Idee gekommen irgendwie sowas zu programmieren, das man Blitzer-AddOns herunterladen kann, das sollte man natürlich nicht tun. So etwas kann schließlich immer infektiös sein. Inkl. TMC / TMC Plus

 

EDIT: Irgendwie klappt das nicht so recht mit der Einbindung, irgendwie sieht das etwas zerstückelt aus oder geht das hier gar nicht? Help

So und nun lyncht mich das ich den Pakt mit dem Teufel geschlossen habe. Ich hoffe die Diskussion bleibt lebhaft, angeregt und fair – in diesem Sinne!

Disclosure Statement: Dieser Beitrag spiegelt nur meine subjektive, persönliche Meinung wieder. Und nochmal Klartext, dieser Beitrag soll mir theoretisch ein paar Cents einbringen, unter dem Strich nix weiter als ein Experiment 🙂

UPDATE: Jetzt hab ich ein funktionierendes Feld. Sieht zumindest besser aus.
-MIC 07.03.2007, 21:18-
Jetzt gerade festgestellt es funktioniert immer noch nicht, bzw. es sieht immer noch nicht perfekt aus. Und ich kann auch so leider nicht kontrollieren ob es gezählt wird wenn man jetzt klickt?! *grübel
-MIC 07.03.2007, 22:02-

~ von unintendedpurpose - März 7, 2007.

4 Antworten to “Ein ehrlicher Beitrag über das MEDION GoPal Navigationssystem”

  1. […] verfasst, er wird wenn ich es nicht vorher ändere in 48 h veröffentlicht und bezieht sich auf das hier  oder auch […]

  2. […] grenzenlos erfolgreiche Werbeaktion für das GoPal von Medion prädestiniert mich ja geradezu  *lol Nee, also unter dem Strich ist da bisher auch noch […]

  3. […] Ein ehrlicher Beitrag über das MEDION GoPal Navigationssystem […]

  4. […] Ein ehrlicher Beitrag über das MEDION GoPal Navigationssystem […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: